Küchengeräte

Küchenmaschine | Welche Küchenmaschinen gibt es?

Jeder Haushalt besitzt mindestens eine Art von Küchenmaschine. Das fängt beim Stabmixer schon an und hört beim Multigerät noch lange nicht auf. Es gibt so viele verschiedene Arten dieser Hausgeräte, dass Sie schnell den Überblick verlieren könnten. Einige der Küchenmaschinen werden hier im Haushaltsgeräte Blog oder in einem Forum erklärt.

Was ist eine Küchenmaschine

Küchenmaschine ist der Oberbegriff von einzelnen „Helferlein“ in der Küche, die entweder mechanisch oder elektronisch angetrieben werden können. Sie können (je nach Ausführung) mixen, hacken, kneten, schlagen und einige von ihnen sogar kochen, backen und erhitzen. Diese Hausgeräte sind in der heutigen Zeit unerlässlich und sparen Ihnen, als Hausfrau oder Hausmann, enorm Zeit.

Wer von Ihnen berufstätig ist, weiß diese Geräte wohl zu schätzen und möchte sie auch nicht mehr missen, jedoch wird die Wahl zur Qual, wenn es darum geht, die richtige Küchenmaschine für Ihren Gebrauch zu finden. Die riesengroße Fülle der im Handel erhältlichen Gerätemacht es dabei nicht gerade leichter.

Hier im Haushaltsgeräte Blog finden Sie eine kleine Auswahl, die Ihnen bei einer Neuanschaffung dieser Küchengeräte vielleicht helfen kann.

Welche Arten von Küchenmaschinen gibt es

Die Industrie versucht schon seit Langem, ihre Produkte auf die Bedürfnisse der Verbraucher anzupassen. Dazu gehören auch Farbe und Design, um die Hausgeräte ansprechender zu gestalten. Auch bei den verschiedenen Küchenmaschinen werden Sie unterschiedliche Farben und Formen finden, jedoch sind sie in der Funktionsweise (je nach Hersteller) fast identisch. Wachsende Beliebtheit erfahren die elektronisch betriebenen Küchenmaschinen die, im Gegensatz zu dem mechanischen, viel leichter in der Anwendung sind.

Ausschlaggebend ist ein starker Motor, der nicht schlappmacht, wenn es einmal „heiß“ hergeht. Bei den meisten Geräten finden Sie noch ein Rühr- und Knetgerät, ein Schneide- oder Reibewerkzeug, einen Mixer (auch für Smoothies geeignet), eine Auffang- oder Rührschüssel oder sogar alles in einem Küchengerät mit den verschiedenen Aufsätzen und Zubehörteilen.

Brotbackautomaten

Die Brotbackautomaten, die eine vertikale oder eine horizontale Backkammer besitzen. In einigen von ihnen kann auch eingeweckt werden. Aber eines haben alle Typen gemeinsam – sie kneten Teig und backen das Brot auch. Über eine digitale Anzeige und mittels der Betriebsanleitung kann der gewünschte Vorgang mit der erforderlichen Temperatur und Backzeit eingestellt werden.

Standmixer

Der Standmixer, als Einzelgerät. Er dient zum zerkleinern oder zusammenmixen von Obst, Gemüse oder anderen Speisen. Auch für Smoothies sind die Geräte mit stärkerem Motor und höherer Drehzahl bestens geeignet.

Stabmixer

Der Stabmixer, handlich und schnell zur Stelle. Wenn es mal fix gehen, die Sahne aufgeschlagen werden soll oder die Zutaten in der Bratensoße oder Cremesuppe sämig gerührt werden müssen. Dieses Hausgerät erfordert kein Aufbauen, es wird im höchsten Fall mit 2 Teilen zusammengesteckt und ist sofort gebrauchsfertig. Er ist auch für den schnellen Shake sehr vorteilhaft.

Rührmaschine

Die Rührmaschine, für Teige aller Art. Als einzelner Küchenhelfer hat sich die Rührmaschine schon seit Jahrzehnten bewährt. Der Kuchen-, Nudel-, Kloß- oder Brotteig musste nicht mehr (unter riesiger Kraftaufwendung) mit der Hand geknetet werde. Das übernimmt dieses Hausgerät spielend und in kürzester Zeit, durch das kräftige Rühr- und Knetwerk, völlig eigenständig.

Multifunktionale-Küchenmaschine

Das Multi-Gerät mit vielen Zubehörteilen. Dieses Hausgerät ist in unseren Haushalten und Küchen kaum noch wegzudenken. Die Muli-Küchenmaschine übernimmt, wo die menschliche Kraft aufhört. Außerdem ist sie ein optimaler Helfer, wenn es darum geht, Zeit zu sparen. Das Multi-Gerät ist, wie der Name ja schon sagt, multipel einsetzbar.

Rühren und Kneten, Raspeln und Reiben, Mixen, Obst und Gemüse zerkleinern und in verschiedene Formen schneiden. Die Scheiben für den Gurkensalat beispielsweise, werden in der optimalen Stärke in der Schüssel aufgefangen, genauso, wie die Käseraspeln oder das Semmelmehl von älteren Brötchen. Dieses Hausgerät ist einfach ein Multi-Talent und kann noch viel mehr.

Die Multi-Küchenmaschine (All-In-One) mit Koch- und Wärmefunktion

Das ist natürlich die Königin unter den Küchenmaschinen. Sie übernimmt nicht nur das, was das multiple Gerät macht, sondern zusätzlich auch noch das Kochen und Erwärmen einiger Speisen, wie beispielsweise von Suppen. Nach dem Zerkleinern der Zutaten wird das, in dem Glasgefäß (je nach Hersteller und Modell hat es verschiedene Fassungsvermögen) befindliche Gemisch mittels Programmierung zum Kochen gebracht. Oder, bereits Fertiggekochtes wieder erwärmt, wenn es schon abgekühlt ist.

Das ist eine feine Sache, wenn Sie wirklich nur wenig Zeit (oder auch Lust) zur Verfügung haben, um alles per Hand zu fertigen. Die Zeit, die Ihnen das Hausgerät spart, können Sie dann anders nutzen. Auch Ihre Kinder können Ihnen dabei helfen, die Zutaten in dieses Multifunktionsgerät zu geben.

Nicer-Dicer

Der Nicer-Dicer – Weltneuheit, immer beliebter und ganz ohne Strom. Manchen von Ihnen wird das schon ein Begriff sein, andere werden Ihn schon besitzen. Aber für diejenigen, die weder wissen was das ist, noch so ein „Helferlein“ in der Küche besitzen, folgt eine kleine Erklärung und Auflistung seines Könnens.

Er ist mit zahlreichen Extras ausgestattet, klein und kompakt, läuft ganz ohne Strom, ist schneller zusammengesetzt, als eine große Küchenmaschine und kann:

  • Schneiden und Zerkleinern in verschiedenen Formen (kleine und große Stäbchen, kleine und große Viertel oder Achtel, Zwiebeln (z. B.) in kleine und große Würfel oder Gurken und Karotten in Spiralen oder Wellenförmig)
  • Raspeln in diversen Größen
  • Reiben in verschieden dicken Scheiben
  • Hacken, Verrühren, Verquirlen oder Pürieren
  • Die Auffangbox dient gleichzeitig zur Aufbewahrung oder kleckerfreiem Transport und ist mit einem Deckel zum Verschließen ausgestattet.
  • Grobe Stücke werden selbstreinigend aus den Stifte-Formen gepresst, damit sie Rückstandslos abgespült werden können.
  • Er ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich – 8 bis 34tlg.

Vorteile & Funktion von Küchengeräten

Die Vorteile sind nicht nur der Faktor Zeitersparnis. Auch die Arbeit geht bedeutend leichter von der Hand, egal, ob Sie eine Stromquelle dafür brauchen oder auch nicht. Noch ein entscheidender Vorteil bei jedem dieser Geräte ist doch, dass Sie nicht mehr zahlreiche, verschiedene Einzelteile, sondern nur noch ein, bis maximal 3 Hausgeräte benötigen. Die modernen Küchenmaschinen haben so viele Zusatzteile und Extras, die gut zu verstauen und sehr gut zu händeln sind. Eine Überlegung ist es auf alle Fälle wert, dass die vielen kleinen Helferlein ersetzt werden können.

Die Funktionen sind im oberen Teil schon erklärt, sodass eigentlich kaum noch Fragen offenbleiben sollten. Wenn doch, sind dieser Haushaltsgeräte Blog und die Foren beste Ratgeber.

Haushaltsgeräte Blog: Küchenmaschine | Welche Küchenmaschinen gibt es?

error: Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. !!