Ratgeber

Rost auf Besteck entfernen – So gehts!

Die Beste Methode um Rost zu entfernen

Besteck wird täglich verwendet und so ist es auch kein Wunder, dass mit der Zeit kleine Rostflecken entstehen. Das passiert nicht nur beim Spülen mit der Hand, sondern auch beim Reinigen mit der Spülmaschine. Dabei können die Rostflecken eigentlich ganz einfach entfernt werden. Es ist kein großer Aufwand notwendig und auch stundenlanges Polieren muss heute nicht mehr sein. Der folgende Ratgeber gibt detaillierte Informationen nicht nur zu den Themen warum Besteck überhaupt zu rosten beginnt, sondern auch hilfreiche Tipps, wie der Rost wieder entfernt werden kann.

Wieso rostet Besteck?

Rost entsteht immer dann, wenn ein Material mit Sauerstoff und Wasser reagiert. Der Prozess wird auch Korrosion genannt. Das Material kann entweder Stahl oder Eisen sein, also im Grunde ist jedes Stahlgemisch anfällig für Rost. Gerade Besteck für den Outdoorbereich kann schnell zu rosten beginnen, denn es wird regelmäßig feucht. Aber auch in der Küche ist das Besteck nicht vor Rost sicher.

In der Regel ist Besteck ja eigentlich „rostfrei“, aber das heißt nicht, dass das Besteck nicht rosten kann. Im Grunde besagt der Ausdruck „rostfrei“ nur, dass das Besteck nicht so empfindlich gegenüber Rost ist. Gerade bei einer regelmäßigen Reinigung in der Spülmaschine kann es vorkommen, dass das Besteck mit der Zeit Roststellen bekommt.

Das ständige Rostproblem

Im Grunde ist eine falsche Pflege, Handhabung oder Aufbewahrung schuld daran, dass Besteck mit der Zeit zu rosten beginnt. Besteck darf auf keinen Fall länger im Wasser liegen oder lange viel Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Dann beginnt es auf jeden Fall zu rosten. Auch das Reinigen in der Spülmaschine ist nicht ratsam, denn auch hier wird das Besteck über einen längeren Zeitraum mit Wasser in Berührung kommen und das Rosten wird animiert.

Bei dem Rost, der sich am Besteck befindet, handelt es sich um sogenannten Flugrost. Flugrost ist Rost, der sich auf das Metall absetzt und nicht ins Metall eindringt. Somit kann Flugrost natürlich viel besser entfernt werden. Wichtig ist, dass auch Flugrost schnell entfernt wird. Ansonsten kann der Rost sich in das Metall des Bestecks einfressen und das Besteck porös machen. Auch tief sitzender Rost kann entfernt werden. Dazu ist aber ein abschleifen notwendig. Idealerweise wird der Rost umgehend nach Erkennen entfernt, um tiefergehende Schäden am Besteck zu vermeiden.

Wie kann ich Rost auf Besteck entfernen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Rost vom Besteck wieder zu entfernen.

In Cola einlegen

Besteckest von rost befreienEine ganz einfache Methode, um den Rost von dem Besteck zu entfernen wird mit Cola ermöglicht. Dazu ist nur ein Behälter notwendig und eine Flasche Cola. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Markencola oder ein NoName Produkt handelt. Das Besteck wird in den Behälter gelegt und die Cola einfach eingeschüttet.

Das Besteck muss komplett mit der Cola bedeckt sein. Dann heißt es einfach warten. Die Säure, die sich in der Cola befindet, sorgt für die Lösung des Rostes. Anschließend kann der Rost ganz einfach abgewischt werden. Die Cola muss nicht extra gekauft werden, auch eine neue Flasche ist nicht unbedingt notwendig.

Ein Rest ohne Kohlensäure reicht vollkommen aus, denn die Säure befindet sich in der Cola selbst, nicht in der Kohlensäure.

Zitronensaft verwenden

Zitrone als letzte HoffnungEine weitere Methode ist das Verwenden von Zitronensaft. Dazu eignet sich Zitonensaftkonzentrat aber auch frischer Zitronensaft. Der Saft muss einfach nur auf die Stelle geträufelt werden, die mit Rost behaftet ist. Dann einfach nachwischen. Zum Naschwischen eignet sich ein normales Tuch. Die Säure in der Zitrone sorgt dafür, dass der Rost sich umgehend löst und einfach entfernt werden kann.

Putzsteine

Der Putzstein ist die dritte Methode. Putzsteine gibt es im Internet oder auch im Handel zu kaufen. Der Putzstein ist handelsüblich zu bekommen und ist der ideale Rostkiller. Es wird einfach nur der Putzstein und ein Schwamm gebraucht. Der Schwamm wird mit warmen Wasser leicht angefeuchtet und über den Putzstein gerieben. Mit dem eingeriebenen Schwamm wird nun das Besteck behandelt. Schnell beginnt sich der Rost zu lösen und kann entfernt werden.

Backpulver / Natron

Mit Hilfe von Backpuler und Natron kann ebenfalls dem Rost auf dem Besteck zu Leibe gerückt werden. Dazu müssen Backpulver und Natron miteinander vermischt werden. Das Verhältnis liegt bei 1:1, also ein Paket Backpulver mit einem Paket Natron. Die beiden Bestandteile werden solange miteinander vermischt bis eine cremige Paste entstanden ist. Die Paste wird anschließend mit einem Schwamm auf die Roststellen aufgetragen. Nach einer kurzen Wartezeit, die nur wenige Minuten dauern muss, wird das Besteckt mit Wasser abgespült. Anschließend ganz normal mit Wasser und Spülmittel waschen und der Rost ist entfernt.

Glaskeramikreiniger

Glaskeramikreiniger im EinsatzGlaskeramikreiniger gibt es in der Putzmittelabteilung in jedem Supermarkt von verschiedenen Herstellern. Der spezielle Reiniger ist ein sanftes, aber dennoch sehr gründliches Mittel, um Roststellen von Besteck zu entfernen.

Dazu wird der Reiniger einfach nur auf ein Tuch gegeben und anschließend wird damit das Besteck eingerieben. Nach einer kurzen Einwirkzeit wird das Besteck ganz normal mit Spülmittel gewaschen und der Rost ist verschwunden.

Fazit

Im Handel gibt es Besteck, die mit der Aufschrift „rostfrei“ versehen sind. Diese Aufschrift bedeutet nicht, dass das Besteck nicht rostet kann, sondern einfach eine Legierung vorhanden ist, die das Rosten erschwert. Bei einer falschen Behandlung, Lagerung oder Reinigung kann jedes Besteck mit der Zeit rosten. Dabei handelt es sich um sogenannten Flugrost, der sich nur auf der Oberfläche befindet. Der Flugrost kann mit verschiedenen Hausmitteln schnell und ohne großen Aufwand entfernt werden. Die einfachste Art ist das Einlegen des Bestecks in Cola. Die Säure löst den Rost und nach dem Abreiben ist das Besteck wieder rostfrei. Aber auch die anderen Methoden bieten sich zum Schnellen entfernen von Flugrost auf Besteck an.

error: Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. !!